Pipol - Fragen Sie unsere Experten

Durch Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und ihr zustimme und den Einsatz von Marketing-Cookies akzeptiere.

Danke!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich empfangen.

Im Fokus bei Pipol

Video von der Pipol World Conference 2019: Hören Sie direkt von unseren Kunden, wie wir zur Wertschöpfung beitragen

Dienstag, Dezember 17, 2019

Die jährliche Pipol World Conference fand diesmal in Wien statt und verzeichnete einen Besucherrekord. Der Schwerpunkt der Konferenz lag dieses Jahr auf folgendem Aspekt: Wie nutzt man die vielen neuen Möglichkeiten optimal, die in der Kombination neuer Lösungen, Services und Kapazitäten liegen?

Der zweite Tag der Konferenz war ganz unseren Kunden gewidmet, und zur hochkarätigen Tagesordnung gehörten unter anderem Präsentationen von einigen unserer Kernkunden. Die Veranstaltung fand im fantastischen Palais Hansen Kempinski Hotel statt – ein idealer Rahmen, denn auch die Kempinski Group gehört zu den geschätzten Kunden von Pipol.

Pipol – Ihr kompetenter Partner für die internationale ERP-Transformation

Die Kempinski-Hotelgruppe suchte nach einem Dienstleister, der eine wirklich weltweite Lösung bieten konnte, und fand in Pipol den perfekten Partner. Julia Seperant, Finance Project Manager bei Kempinski, sagte: „Wir hatten das Problem, dass wir mit verschiedenen Dienstleistern in verschiedenen Ländern gearbeitet haben, die sich in ihren individuellen Anpassungen quasi verloren. Deshalb konnten wir nie einen echten Standard etablieren. Also hielten wir nach einem Partner Ausschau, der dieses Problem lösen konnte. Pipol hat ein weltumspannendes Partnernetzwerk. Jetzt gehen wir sicher, dass wir nach echten Standards arbeiten, denn alle Partner wissen über die Standardlösungen Bescheid. Wir können jetzt in jedes Hotel gehen, und diese Standardlösungen vor Ort einspielen.“

Weil wir unseren Kunden mit einem einzigen Vertrag weltweite Dienstleistungen anbieten, die zwar zentral gemanagt, aber lokal verankert und zu lokalen Preisen abgerechnet werden, können wir gewährleisten, dass unsere weltweiten Partner über alle Standardlösungen stets auf dem Laufenden sind. Dadurch können weltweit tätige Unternehmen wie Kempinski ihre globalen Standards schnell ausrollen und bei Bedarf erweitern. Und wir garantieren einen reibungslosen, perfekt koordinierten Rollout, der ihnen Zeit, Geld, Ressourcen – und Ärger – erspart.

Weltweiter Anbieter mit lokalem Know-how

Mit über 160 Vertretungen in mehr als 85 Ländern, die von erfahrenen Partnern betrieben werden, bieten wir unseren Kunden weltweite Betreuung an. Das heißt, dass unsere Kunden von dem umfangreichen Fachwissen und der jahrzehntelangen Erfahrung unseres internationalen Netzwerks ebenso profitieren wie von der Tatsache, dass wir die Branchen, Gepflogenheiten und das Geschäftsgebaren in zahlreichen Ländern aus dem Effeff beherrschen.

Marc Jacobs, European Program Manager beim Musikinstrumentenhersteller Roland Europe, beschreibt den Mehrwert, den Pipol seinem Unternehmen bringt: „Der große Nutzen einer Zusammenarbeit mit Pipol liegt darin, dass sie eine weltweite Komplettlösung anbieten. Ich brauche also nicht in jedem Land aufs Neue umständlich nach einem Systempartner zu suchen. Ich rufe einfach bei Pipol an, und die verfügen in jeder Region über kompetente Partner. Dadurch werden die Vorlaufzeiten kurz, und ich habe eine Garantie für gute Qualität.“

Hören Sie die Aussagen weiterer Kunden und unserer Keynote-Redner von Roland Europe und der Kempinski-Hotelgruppe im Video unten.

Der perfekte Abschluss

Die Pipol World Conference endete mit einem Abendessen und einer Führung durch das Naturhistorische Museum Wien. Diese einzigartige, faszinierende Location bereitete unseren Kunden und Partnern ein außergewöhnliches Erlebnis und einen unvergesslichen Abschluss für die diesjährige Konferenz.

Danke!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich empfangen. Whitepaper herunterladen