Pipol - Fragen Sie unsere Experten

Durch Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und ihr zustimme und den Einsatz von Marketing-Cookies akzeptiere.

Your request has been successfully submitted and is being processed. Our team will reach out within 24 hours.

Technologie

Microsoft Dynamics 365 Business Central – Release Frühjahr 2019

Montag, Januar 20, 2020

Microsoft verspricht Verbesserungen bei Stabilität, Sicherheit und Performance

Jedes Jahr im April und Oktober veröffentlicht Microsoft Upgrades für seine Business Central, die den Funktionsumfang und die Benutzerfreundlichkeit weiter verbessern sollen. Das erste große Update vom 5. April steht jetzt für firmeneigene Server und Cloud-Server zur Verfügung und soll vor allem Stabilität, Sicherheit und Performance verbessern. Basierend auf dem Funktionsumfang und der Stabilität von Dynamics NAV, auf das weltweit 2,7 Millionen User vertrauen, ist Dynamics 365 Business Central eine Art cloudbasierte Revolution für Unternehmen in aller Welt.

Stabilität: Microsoft hat die Business Central um Telemetriefunktionen ergänzt, die Benutzerfehler erkennen und automatisch Fehlerprotokolle erstellen.

Sicherheit: Die Infrastruktur und Prozesse im Bereich der Datensicherheit wurden und werden weiter ausgebaut. Schon heute erfüllt Business Central die folgenden Sicherheits- und Datenschutzstandards:

  • ISO 27001
  • ISO 27017
  • ISO 27018
  • SOC 1 und 2, Typ 2
  • HIPPA BAA
  • FERPA

Performance: Mithilfe von Telemetrie nimmt Microsoft eine kontinuierliche Feinabstimmung der Performance vor und erfasst und beseitigt leistungshemmende Faktoren. Außerdem wird langfristig in Leistungsverbesserungen investiert.

Eine vollständige Übersicht über alle neuen Funktionen, Merkmale und Verbesserungen bieten die Release Notes vom April 2019, die Sie hier herunterladen können.

 

Your request has been successfully submitted and is being processed. Our team will reach out within 24 hours. Whitepaper herunterladen