Pipol - Fragen Sie unsere Experten

Durch Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und ihr zustimme und den Einsatz von Marketing-Cookies akzeptiere.

Your request has been successfully submitted and is being processed. Our team will reach out within 24 hours.

Digitale Transformation

Vorbereiten auf das Unvorhersehbare

Donnerstag, April 16, 2020

Angesichts der schnellen Ausbreitung von COVID-19 konzentrieren sich die Unternehmen darauf, das Wohl ihrer Mitarbeitenden, Geschäftspartner und Netzwerke zu schützen, und führen zugleich neue Arbeitsweisen ein. Doch wie können sie bei so viel Unsicherheit und rasanter Entwicklung die geschäftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bewältigen?

Wenn es hart auf hart kommt, ist Handeln gefragt.

Wir Menschen sind in der Lage, uns auch unter widrigen Bedingungen zu entwickeln und zu wachsen. Es gibt jedoch einige Grundbedürfnisse, die erfüllt sein müssen, damit wir das Vertrauen und unser Engagement im Beruf wiedergewinnen. In diesen problematischen Zeiten ist es wichtig, dass Unternehmen und Führungskräfte sich um die physischen, mentalen und emotionalen Bedürfnisse ihrer Mitarbeitenden kümmern, damit die sich rasch an die veränderte Welt anpassen und weiter die Kundschaft betreuen können.

Das Management muss sich bei allen Entscheidungen transparent verhalten und mit den Mitarbeitenden offen, klar und präzise kommunizieren. Auch in Krisenzeiten kann man das Vertrauen seiner Leute bewahren, indem man zeigt, dass man sich um sie und ihre Angehörigen kümmert, und indem man proaktiv handelt anstatt die Entwicklung in der Welt und vor Ort abzuwarten.

Einrichtung digitaler Arbeitsplätze

COVID-19 hat unsere gewohnten Arbeitsumgebungen vorläufig unbenutzbar gemacht. Zunehmende Krankschreibungen und Arbeit im Home-Office gehören zum neuen Alltag. Digitale Arbeitsplätze vermögen nicht nur die Mitarbeitenden zu schützen, weil diese vom sicheren Zuhause aus arbeiten können, sondern ermöglichen auch den Erhalt der Produktivität in diesen unsicheren Zeiten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um eine agile und gesunde digitale Arbeitsplatzkultur zu schaffen – durch die Bereitstellung von Tools für die Online-Zusammenarbeit und die Schulung der Belegschaft für die Telearbeit.

Weil sich die Bedarfe und Anforderungen im Geschäft der Unternehmen weltweit verändern, müssen sie neue Prozesse und Produktionsweisen einführen, um die Kernbedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Wenn die Unternehmen sich jetzt transparent und empathisch zeigen, können sie ihre Kundenbeziehungen stärken – auch und gerade in dieser Krise.

Lieferketten stärken

Unternehmen und Organisationen sind verpflichtet, ihre Mitarbeitenden zu schützen. Ebenso wichtig ist es, dass sie die Versorgung der Gesellschaft mit Gütern und Rohstoffen aufrechterhalten. Deshalb müssen Unternehmen ihre Lieferketten vom Rohstoff bis zum Verbraucher aus dem Effeff kennen, damit sie an jeder Stelle eingreifen, bei Bedarf herauf- und herunterskalieren und ihre Produktionskapazitäten für die Zukunft sichern können. Unternehmen, die kontinuierlich Risiken erfassen und einstufen, können ihre Lieferketten steuern und optimieren und ihre eigenen Abläufe so anpassen, dass sie stets den aktuellen Bedarf decken.

Vorbereiten auf das Unvorhersehbare

COVID-19 ist nicht nur eine menschliche und gesundheitliche Krise sondern auch ein gehöriger Schock für die Wirtschaft. Die Unternehmen müssen sich jetzt extrem schnell an veränderte Märkte und neue Bedingungen für das Geschäft anpassen.

Wir müssen uns für die Zukunft darauf einstellen, dass das Augenmerk sowohl bei Konsumenten als auch bei Herstellern stärker auf der digitalen Welt liegt, z. B. in Form von mehr Robotik und mehr kontaktlosen Transaktionen. COVID-19 wird besiegt, kein Zweifel. Doch aus den gegenwärtigen Störungen könnten permanente Veränderungen werden. Was für uns alle bislang „business as usual“ war, kann schon bald eine ganz neue Bedeutung haben.

Brauchen Sie Hilfe, um die kurz- und langfristigen Folgen der globalen Pandemie mit digitalen Mitteln in den Griff zu bekommen? Wir von Pipol sind voll einsatzbereit, Sie können also weiterhin Service auf höchstem Niveau von uns erwarten. Sprechen Sie uns noch heute an, um zu erfahren, wie wir Ihnen bei der Bewältigung der digitalen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen helfen können.

Your request has been successfully submitted and is being processed. Our team will reach out within 24 hours. Whitepaper herunterladen